Uncategorized

50er Jahre Sommerkleid

13. April 2016

Ich war auf dem Stoffmarkt Holland und habe diesen roten Stoff gesehen mit den kleinen Blumenranken. Da wusste ich sofort, dass ich den Stoff mitnehmen muss. Denn dieser hat mich ein bisschen an meine Kindheit errinnert. Ich hatte eine Bluse aus einem roten Stoff ebenfalls mit einer Blumenranke, allerdings war der Stoff etwas transparenter.

Der Schnitt Nr. 2 ist aus der Zeitschrift „stiched by you“ vom Frühjahr 2012. Der Schnitt hat mir sofort zugesagt, da er finde ich sehr sommerlich, verspielt und aber trotzdem relativ chic ist. Und außerdem liebe ich so leicht ausgestellte Kleider.
Sehr praktisch bei dem Kleid finde ich, dass es auf beiden Seiten Taschen hat, so kann schnell auch mal Schlüssel, Geld oder Handy eingepackt werden ohne gleich eine Tasche mitnehmen zu müssen.
Die Kellerfalten geben dem Kleid noch mal ein besonderes Detail, sodass es sich nochmal von einem normalen Tellerrock abhebt.
Das Oberteil ist noch mal extra gefüttert.
Ich liebe das Kleid inzwischen, weil es sich zu jeder Gelegenheit perfekt stylen lässt. Sowohl chic und elegant mit hohen Schuhen oder auch alltagstauglich mit Ballerinas oder Sandalen.
Eine Freundin von mir studiert Fotodesign und für ein Fotoshooting zum Thema Mode dürfte ich für sie Model stehen Carina Pilz Photography). Der Stil sollte Richtung 50er Jahre gehen, deshalb unter anderem auch die Frisur 😉

 

 

 

Verlinkt bei RUMS

Hat dir der Beitrag gefallen? Teilen auf:

Ähnliche Posts

Kommentare sind geschlossen.