Uncategorized

Lila Strickmütze, aber mit extra großem Bommel!

21. Oktober 2014
Nun da der Herbst doch unaufhaltsam näher kommt, und es draußen wieder kälter und trister wird möchte ich euch gerne meine erste selbstgestrickte Mütze präsentieren.
Meine Schwester hat sich eine Mütze von mir gewünscht, aber bitte mit einem ganz großem Bommel. Das war ihre Bitte.
Also nichts wie los an die Nadeln.
Da die Mütze eine lila/bordeaufarbende sein sollte, habe ich mich gleich auf die Suche nach einer passenden Wolle gemacht. Und bin dann auch gleich fündig geworden.
Dies ist eine aus Merino-Wolle. Das dachte ich mir, passt ganz gut, denn die wird bestimmt schön warm halten.

Also habe ich erst mal ihren Kopfumfang ausgemessen. Und dann entsprechend die Maschen angeschlagen. Nun konnte das Muster beginnen. 
Das Muster besteht einmal aus dem Bund unten. Dort jeweils 1 Masche rechts und 1 Masche links im Wechsel stricken.
Dann folgt das eigentliche Muster. Das sind jeweils 3 Maschen rechts und 3 Maschen links im Wechsel.
Zum Ende hin habe ich die Maschen abgenommen, aber hier muss man aufpassen, dass sich das Muster schön nach oben weiter fortsetzt.
Dafür habe ich erst die linken Maschen abgenommen und dann die Rechten.
Hier auf dem Bild kann man es schön sehen, wie das Muster nach oben zusammen läuft.

Zum Schluss muss jetzt nur noch der Bommel gefertigt werden.
Dafür kann man sich die „Pom-Pom Macher“ kaufen. Oder man bastelt sich selber dafür eine Vorlage. Dies habe ich gemacht, da es ja doch ein recht großer Bommel werden sollte.
Dafür einfach aus einem Stück Karton 2 Kreise ausschneiden, die gleich groß sind.
Und aus den beiden Kreisen wieder rum schneidet man in der Mitte eine Kugel aus.
Wenn man meint der Bommel sei jetzt ausreichend dick, zieht man einen Faden durch alle Umwicklungen und in der Mitte der beiden Kartonkreise durch. Dann fest ziehen einen Knoten reinmachen und ungefähr 10 cm an beiden Fadenenden übrig lassen. Nun kann der Faden abgeschnitten werden.
Nun schneidet man am Schlitz entlang die Fäden durch.
Jetzt ist der Bommel auch schon fertig. Eventuell noch etwas in Form bringen und schön Rund schneiden.
Dann muss der Bommel nur noch an die Mütze angenäht werden.
Fertig! 🙂
Strickt ihr auch so gerne wie ich? Und wenn was macht ihr gerne? 
Was ich gerne demnächst probieren möchte ist ein Pulli selbst zu stricken. Aber noch habe ich etwas Angst davor. Kennt ihr gute Anleiten für einen Pulli, bzw. wo es leicht erklärt wird?
 [verlinkt bei creadienstag]

Hat dir der Beitrag gefallen? Teilen auf:

Ähnliche Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.