Uncategorized

Stoffmarkt Besuch

19. Oktober 2014

Ethnomix trifft auf Blümchenleder

Heute war der „Stoffmarkt Holland“ in Freising bei München. Da wollte ich unbedingt hin, um mir noch einen kleinen Vorrat an Winterstoffen zuzulegen.
Also ging es los bei schönstem Wetter und bestem Sonnenschein, wir hatten heute noch mal ungelogene 22°C und das im Oktober.

Endlich angekommen, bin ich dann sofort los und habe mir erst mal alle Stände angesehen.
Dabei sind mir der Ethnomix und der Blümchenstoff aus Lederimitat sofort ins Auge gefallen.




Doch ich wollte mir erst mal alle Stände ansehen, um erst mal einen Eindruck von allem zu bekommen.
Als ich meine Runde beendet hatte, war meine Entscheidung gefallen. Die beiden Stoffe sollen es werden.
Denn es gab zwar ganz schöne Stoffe noch, aber die meisten waren Schwarz oder Grau und dies sind so gar nicht meine Farben.
Erst recht nicht für den Winter. Da finde ich, muss immer etwas schön buntes und farbenfrohes her.

Also zurück zum Stand der beiden Stoffe. Doch oh Schreck der Ethnomix war nicht mehr da. Aber nach etwas wühlen habe ich ihn zum Glück wieder gefunden.
Nur waren dann leider nur noch 1,50 m drauf.

Das Besondere an dem Blümchenleder ist, dass er an den Stellen der Blumen ausgestanzt ist und somit leicht durchsichtig ist.
Nun bin ich noch am Überlegen, was ich daraus nähen werde.
Für das Blümchenleder bin ich mir schon relativ sicher. Daraus soll ein Tellerrock werden.
Aus dem Ethnomix habe ich mir überlegt, einen Blazer zu schneidern. 
Aber mit nur 1,50 m könnte es recht schwierig werden.
Falls ihr da Ideen habt, könnt ihr mir es gerne Vorschlagen. 🙂

Hat dir der Beitrag gefallen? Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.